Feines aus Fichtenspitzen

Maiwipferl heißen die hellgrünen Triebe der Fichte in vielen Regionen, weil sie im Mai sprießen. Und es lohnt sich, welche zu sammeln. Was viele nicht wissen: Man kann sie essen. Wir zeigen Ihnen zu welch köstlichen Leckereien Sie die gesunden quietschgrünen weichen Nädelchen verarbeiten können. 

FOTO: Katja von Lipinski_Fichtenspitzen–005 Maiwipfelzeit